Über Jürgen

Das ist Dad

Jürgen Muley, einer der warmherzigsten Menschen die ich kenne. 
Sensibel, leidenschaftlich und voller Emotionen.
Musiker, Vater, Freund und liebender Ehemann.
Ein Macher und Antreiber.
Manchmal laut, manchmal leise.
Auch in ihm stecken zwei Seelen.
So wie in mir....

Jürgen über sich....


Vor 2o Jahren habe ich die Leidenschaft zur Musik entdeckt.
Schlagzeug spielen wollte ich schon immer, also musste eins her.
Ich brachte es mir selbst bei und jammte mit ein paar Jungs im Keller, bis eines Tages der erste Live Gig anstand.
Eins ergab das andere und ich entdeckte das singen für mich.
Ich spielte Schlagzeug und sang zugleich.
Jahre später wechselte ich zum Akustikschlagwerk Cajon und spielte, in Begleitung eines Gitarristen Rock und Blues.
 
Ich habe mich in den letzten Jahren musikalisch immer mehr aufs Singen konzentriert um meinen Emotionen noch mehr Raum zu verleihen. 
'Unwind acoustic emotions' ist bis heute ein Duo zwischen Bernhard und mir. 

Aber ein "Trommler" war ich schon immer.
Mit den Fingern auf dem Tisch, mit Sticks am Schlagzeug, mit meinen Händen auf der Cajon...alles wird zur Musik.

Ich war geflasht als ich das Handpan, das erste mal sah.
Ein Ufo-Artiges Metallinstrument dachte ich mir,
als Stephanie und Sandra zu mir kamen und mir von der Handpan erzählten.
Meine Töchter waren davon überzeugt, dass ich der richtige dafür bin dieses gefühlvolle Instrument zu spielen.
Sie behielten Recht.
Alle Gefühle und Emotionen die in mir stecken und die die ich in diesem Moment bei meinen Mitmenschen wahrnehme,  bringe ich über meine Hände in dieses Instrument.
Es ist Ein Traum die Handpan zu spielen.
Intuitiv spiele ich.
Freestyle.
Alles im Fluss.
Kein Nachdenken.
Nur Gefühle und Klänge.

Yoga, Meditation & Handpan "live"
verschmelzen zu einer Einheit und bringen die Energien zum fließen.

Ich freue mich auf einen wundervollen Sommer im Seasalt Garden

Euer Jürgen